• Norge GT 8V
Erhältliche Farben
  • Braun Mogano
  • Weiß Madreperla

Norge GT 8V

Tourer par excellence

Mit Moto Guzzi verbindet man „Grand Tourismo“ – Reisen „Erster Klasse“. Genau das bietet die Moto Guzzi Norge GT 8V. Als Antrieb dient der „Quattrovalvole“ neuester Generation. Die Norge GT 8V, Modell 2013 ist rundum neu. Fahrwerk, Leistungsentfaltung, Qualität und Komfort der Norge GT 8V befinden sich auf höchstem Niveau.

15700 €

Moto Guzzi Norge 1200 GT 8V - Reisen 1. Klasse

Mit Moto Guzzi verbindet man „Grand Tourismo“ – Reisen „Erster Klasse“. Genau das bietet die Moto Guzzi Norge GT 8V. Als Antrieb dient der „Quattrovalvole“ neuester Generation. Die Norge GT 8V, Modell 2013 ist rundum neu. Fahrwerk, Leistungsentfaltung, Qualität und Komfort der Norge GT 8V.

Der 90°-V2-Motor, der „Quatrovalvole – Vierventiler“, der die Norge GT 8V antreibt, wurde für 2013 komplett überarbeitet. 1151 cm³ Hubraum, Zylinderköpfe mit modernster Vierventil-Technik, elektronische Einspritzanlage und Drei-Wege-Katalysator mit zwei Lambda-Sonden sorgen für 102 PS und 104 Nm Drehmoment. Das Triebwerk arbeitet leise und fast vibrationsfrei. Den typischen V2-Charakter und den unnachahmlichen, typischen Guzzi-Sound hat es sich bewahrt.

Das Fahrwerk der Norge 1200 GT 8V hat 2013 ein deutliches Upgrade erfahren. Mit geänderten Federkennlinien und überarbeitetem Setup von Gabel- und Federbeinhydraulik zieht die neue Norge auch bei sportlich-dynamischer Fahrweise souverän ihre Bahn. Zügiges Beschleunigen aus Kurven ist auf der GT 8V kein Problem. Präzise und spurstabil folgt sie den Lenkbefehlen des Fahrers. Federvorspannung und hydraulische Dämpfung des Zentralfederbeins können je nach Fahrweise und Beladung im Handumdrehen individuell eingestellt werden. Souverän führt die, ebenfalls in der Federvorspannung variable, Ø 45 mm Teleskopgabel das Vorderrad.

Integriert in die Maschine, bietet das neue Verkleidungslayout, Fahrer und Beifahrer optimalen Schutz vor Wind und Wetter. Elektrisch ist die Frontscheibe in der Höhe verstellbar.

Auch im Soziusbetrieb, auf der großen, komfortablen Sitzbank, zeigt die Norge GT 8V, was eine „1.Klasse Italienerin“ in puncto Komfort und Ergonomie zu bieten hat. Die gestufte Sitzbank ist mit Komfortpolsterung und Anti-Rutsch-Bezug ausgestattet. Der Körperschluss zwischen Fahrer und Beifahrer ist perfekt.

Ein Blick auf das Cockpit: Die Instrumente sind klar und übersichtlich angeordnet, jederzeit gut ablesbar. Per Knopfdruck können über das LCD-Display zahlreiche Informationen abgefragt werden: gefahrene Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeit, Tageskilometer, aktueller und durchschnittlicher Verbrauch, sowie notwendige Wartungs- oder Serviceintervalle.

Fahrspaß ist auf der neuen Norge 1200 GT 8V mit „Sicherheit“ garantiert. Die Norge GT 8V ist serienmäßig mit einem Continental Zweikanal-ABS-System ausgestattet. Zwei Brembo Vierkolbenzangen greifen im Vorderrad auf Ø 320 mm große, schwimmend gelagerte Edelstahl-Bremsscheiben. 

Als Reisemotorrad bietet die Norge GT 8V selbstverständlich ab Werk große Seitenkoffer und Griffheizung. Moto Guzzi Norge 1200 GT 8V bedeutet: Reisen 1. Klasse.